4. Jahrestagung House of Pharma & Healthcare

14. - 15. September 2015
Frankfurt am Main

Von der „Apotheke der Welt“ zum Importeur von Arzneimittelinnovationen? Welche Perspektiven hat die Pharmaindustrie, die rund 45 Mrd. Euro im Jahr umsetzt, in Deutschland im Zeitalter der Globalisierung? Wie muss die Branche auf die sich ändernden politischen Rahmenbedingungen im Gesundheitsmarkt einerseits und auf die zunehmende Innovationslücke andererseits reagieren und wie stellt sie sich mit Blick auf die verstärkten Konzentrationsprozesse weltweit auf?
Die 4. Jahrestagung House of Pharma & Healthcare bietet am 14. und 15. September 2015 Entscheidungsträgern der Pharmaindustrie sowie Vertretern aus Politik, Wissenschaft und Verbänden eine Plattform zum Meinungsaustausch zu diesen für den Forschungs- und Innovationsstandort Deutschland wichtigen Fragestellungen.

Themenschwerpunkte der diesjährigen Konferenz werden sein:
•  Biosimilars und Patent-Streitigkeiten
•  Big Data in der Gesundheitswirtschaft
•  Was darf eine pharmazeutische Sprunginnovation kosten im Sinne einer fairen Preisfindung?

In Zusammenarbeit mit

Mitveranstalter

Kooperationspartner

Gastgeber Vorabendempfang

Förderer

Aussteller

Netzwerkpartner

Mediensponsoren

Offizieller Druckpartner

Ansprechpartner

Veranstaltungsort

Campus Westend
Casinogebäude
Theodor-W.-Adorno-Platz 1
60629 Frankfurt am Main

 

Sie verwenden einen sehr alten Browser. Um diese Website in vollem Umfang nutzen zu können, installieren Sie bitte einen aktuellen Browser. X