Jahrestagung Sustainable Finance Forum

6. September 2012
Frankfurt am Main

Die globale Finanzindustrie befindet sich weiterhin in der Krise, die ihr zugrundeliegende Finanzarchitektur steht insbesondere in der Eurozone vor gravierenden Herausforderungen der Restrukturierung. Im Bemühen, eine nachhaltigere Finanzarchitektur zu errichten, erscheint das Spannungsverhältnis zwischen Politik und Regulierungsbehörden auf der einen Seite und der Finanzwirtschaft auf der anderen Seite oft unüberbrückbar. Die Rolle der Finanz- und Wirtschaftswissenschaften als neutraler Ratgeber ist gleichzeitig in Frage gestellt, da die Mehrheit der Ökonomen die Krise mit den zur Verfügung stehenden Modellen nicht vorhersagen konnte.
Wie also sehen mögliche Wege hin zu einer nachhaltigeren Finanzwirtschaft aus Perspektive der Wissenschaft, der Wirtschaft und der Politik aus? Unter Einbezug führender Wissenschaftler, Vertreter der Finanzwirtschaft und der Politik bietet das Sustainable Finance Forum einen Rahmen zur kontroversen Diskussion. Die Konferenz adressiert sowohl makroökonomische Fragestellungen aus wissenschaftlicher Perspektive sowie konkrete Finanzmarktthemen, insbesondere aus den Bereichen Risk Management und Retail Banking / Banking 2.0.

Mitveranstalter

Kooperationspartner

Medienpartner

Ansprechpartner

Veranstaltungsort

IHK Frankfurt am Main
Börsenplatz 4
60313 Frankfurt am Main

 

Sie verwenden einen sehr alten Browser. Um diese Website in vollem Umfang nutzen zu können, installieren Sie bitte einen aktuellen Browser. X