12. Mittelstandstag KölnRheinland

26. Juni 2014
Köln

Ein gutes Jahr nach der Enthüllung vertraulicher Dokumente der NSA durch den ehemaligen Geheimdienstmitarbeiter Edward Snowden, die sich zur globalen Überwachungs- und Spionageaffäre ausweitete, steht der bewusste Umgang mit Daten im privaten und beruflichen Bereich mehr denn je auf der Tagesordnung. Gerade für Unternehmen in wissensintensiven Branchen ist der Schutz ihrer Ideen, Produkte und Geschäftspraktiken in der heutigen Zeit so wichtig wie noch nie. Nicht nur der Industriespionage durch Mitbewerber aus dem In- und Ausland, sondern auch der gezielten Wirtschaftsspionage durch andere Länder müssen sich gerade die Unternehmen erwehren, die mit ihrer Innovationskraft das Rückgrat der deutschen Wirtschaft bilden. Doch es fängt bereits schon bei Fragestellungen an, die heutzutage jeden – von der Privatperson, über mittelständische Unternehmen bis hin zu Konzernen – interessieren müssen: Wie sichere ich meine Daten? Wo kann ich sensible Informationen sicher und effizient speichern? Wie werde ich Herr über die Menge an Daten und Informationen?

Diese und andere Themen, wie z.B. Unternehmensfinanzierung und die Chancen der Internationalisierung, stehen auf der Tagesordnung des 12. Mittelstandstags KölnRheinland am 26. Juni in der IHK Köln. Der US-amerikanische Journalist und Autor des Thrillers „Die Computer-Spione“, Jay Tuck, wird die Veranstaltung mit einem aktuellen Vortrag zum Thema „Cybercrime“ beginnen. Anschließend haben die Teilnehmer im Laufe des Veranstaltungstags in zahlreichen Foren und Workshops der Veranstaltungspartner die Gelegenheit, sich zu diversen Themen umfassend zu informieren. Des Weiteren ist der Mittelstandstag eine gute Möglichkeit, bestehende Kontakte zu intensivieren und neue Geschäftsbeziehungen aufzubauen.

Die Konferenz richtet sich an Gesellschafter, Vorstände und Geschäftsführer mittelständischer Familienunternehmen sowie Entscheider aus Konzernen. Der Eintritt ist frei.

In Zusammenarbeit mit

Mitveranstalter

Aussteller

Kooperationspartner

Mediensponsoren

Ansprechpartner

Veranstaltungsort

Industrie- und Handelskammer zu Köln
Unter Sachsenhausen 10 – 26
50667 Köln

Sie verwenden einen sehr alten Browser. Um diese Website in vollem Umfang nutzen zu können, installieren Sie bitte einen aktuellen Browser. X