Nachhaltige Unternehmensführung

14. Mai 2014
Stuttgart

Liebe Gäste,

DIE ZEIT und die Bethmann Bank haben gemeinsam eine Veranstaltungsreihe zum Thema „Nachhaltige Unternehmens-
führung“ initiiert, um im kleinen Kreis mit Entscheidungsträgern aus Wirtschaft und Politik darüber zu diskutieren, was verantwortungsbewusstes, nachhaltiges Wirtschaften heute ausmacht und welche Rahmenbedingungen Unternehmer auf der einen Seite und die Politik auf der anderen Seite hierfür setzen müssen.
• Wie können Nachhaltigkeitsstrategien im Unternehmen verankert werden?
• Wie sehen die Märkte für ökologisch und sozial verträgliche Produkte heute aus?
• Wie viel Regulierung ist nötig und wie viel Eigenverantwortung ist dem Verbraucher zuzutrauen?
• Wodurch zeichnet sich eine Region als attraktiver Unternehmensstandort und Lebensraum im globalen Wettbewerb aus?
Diese und andere Fragen möchten wir mit Ihnen am 14. Mai anlässlich unseres ZEIT Gesprächs „Nachhaltige Unter-
nehmensführung“ in Stuttgart gemeinsam mit der Fernsehköchin und Unternehmerin Sarah Wiener, dem Unternehmer Steffen Hengstenberg sowie Albrecht Jud, dem Gründer von Fruchtbar, einem Anbieter von Bio-Smoothies, diskutieren. Wir laden Sie herzlich zu einem gemeinsamen Abendessen mit anschließendem Beisammensein und hoffentlich spannenden Diskussionen ein und freuen uns auf Ihr Kommen!

Herzliche Grüße
Dr. Rainer Esser                                 Michael Arends
Geschäftsführer                                 Mitglied des Vorstandes
ZEIT Verlagsgruppe                           Bethmann Bank AG

 

Sprecher

Michael Arends

Michael Arends

Michael Arends

Mitglied des Vorstandes · Bethmann Bank AG

Dr. Rainer Esser

Dr. Rainer Esser

Dr. Rainer Esser

Geschäftsführer, ZEIT Verlagsgruppe

Esser, Jahrgang 1957, ist Geschäftsführer der ZEIT. Nach einer Banklehre studierte er Jura in München, Genf und London und machte daraufhin seinen Master of Law in den USA. Im Anschluss an das 2. Juristische Staatsexamen besuchte er die Deutsche Journalistenschule in München, arbeitete mehrere Jahre lang als Anwalt und promovierte 1989. Seine erste Leitungsfunktion in den Medien übernahm er im selben Jahr bei der Verlagsgruppe Bertelsmann als Chefredakteur zweier juristischer Fachzeitschriften. 1992 wechselte er in die Position des Geschäftsführers des Spotlight-Verlags und war dort gleichzeitig Herausgeber mehrerer Zeitschriften. Nach vier Jahren als Geschäftsführer der »Main-Post« ging er 1999 zur ZEIT. Seit dem 1. Mai 2011 ist Rainer Esser neben seiner Position bei der ZEIT auch als Geschäftsführer für die DvH Medien GmbH tätig.

Foto: Johannes Arlt

Steffen Hengstenberg

Steffen Hengstenberg

Steffen Hengstenberg

Geschäftsführer · HENGSTENBERG GmbH & Co. KG

Steffen Hengstenberg ist Geschäftsführer der Hengstenberg GmbH & Co. KG und Urenkel des Firmengründers. Nach dem Abitur macht er zunächst eine Ausbildung zum Fotografen und arbeitete freiberuflich. Zudem absolvierte er diverse Praktika, so beispielsweise bei Siemens, woraufhin er sich schließlich zum BWL-Studium in Wien entschloss. Vor seinem Eintritt in das Familienunternehmen arbeitete er unter anderem beim Marmeladenhersteller Schwartau.

Albrecht Jud

Albrecht Jud

Albrecht Jud

Geschäftsführer · jufico GmbH

Albrecht Jud ist Geschäftsführer und Mitbegründer der jufico GmbH, deren Kerngeschäft in der Herstellung von Bio-Fruchtpürees liegt. Jud und sein Gründungspartner lernten sich bereits 1996 während ihres MBA-Studiums an der Cranfield University kennen. Nach ihrem Abschluss arbeiteten jedoch beide zunächst in Führungspositionen verschiedener Unternehmen, bis sie erneut aufeinander trafen und schließlich 2005 gemeinsam die Firma jufico GmbH gründeten.

Andreas Sentker

Andreas Sentker

Andreas Sentker

Ressortleiter Wissen, DIE ZEIT; Herausgeber, ZEIT WISSEN

Andreas Sentker leitet seit 1998 das Ressort Wissen der Wochenzeitung DIE ZEIT und ist seit 2004 Herausgeber des Magazins ZEIT WISSEN. Er hat in Tübingen Biologie und Rhetorik studiert und ist seit 1993 Wissenschaftsjournalist. Neben der redaktionellen Arbeit ist Andreas Sentker Autor populärwissenschaftlicher Bücher und Herausgeber verschiedener ZEIT WISSEN Buch-Editionen. Im Jahr 2001 hat er die Veranstaltungsreihe ZEIT Forum der Wissenschaft mitbegründet, die er viermal im Jahr an der Berlin Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften moderiert. Er ist Mitglied in Kuratorien der Max-Planck-Institute in Köln, Martinsried und Tübingen sowie in der Jury des Georg von Holtzbrinck-Preises für Wissenschaftsjournalismus. 2005 bekam er den Kulturpreis der Eduard-Rhein-Stiftung. 2011 wurde er mit dem Innovationspreis Gregor Mendel ausgezeichnet. Er ist der erste Journalist, der diese Ehrung erhalten hat.

Foto: Nicole Sturz

Sarah Wiener

Sarah Wiener

Sarah Wiener

Unternehmerin, Fernsehköchin und Autorin

Sarah Wiener, in Halle (Westfalen) geboren, in Wien aufgewachsen, gründete 1990 das „Sarah Wieners Tracking Catering“, einen europaweiten Catering-Service für Film- und Fernsehproduktionen. Was mit einem Gasherd in einem umgebauten NVA-Wagen und Edelgeschirr vom Flohmarkt begann, entpuppte sich bald als Erfolgskonzept, das auch die Großen der Branche begeisterte. Das ehemalige One-Woman-Unternehmen betreibt heute fünf Restaurants, ein internationales Event-Catering und beschäftigt mittlerweile über 200 Mitarbeiter. Seit 2012 hat Sarah Wiener ihre eigene Holzofenbäckerei „Wiener Brot“. Kochkunst mit Haltung, die Verbindung von kulinarischem Genuss mit Werten wie Nachhaltigkeit, Transparenz und Achtsamkeit gegenüber Natur und Kultur sind es, was Sarah Wiener und ihr Unternehmen einzigartig machen. Sarah Wiener ist seit 2007 Initiatorin, Gründerin und Frontfrau der Sarah Wiener Stiftung „Für gesunde Kinder und was Vernünftiges zu essen“. Sie setzt sich für das Kochen mit frischen, regionalen und saisonalen Lebensmitteln ein. Passend dazu hat sie seit 2013 ihre eigene Feinkost-Produktlinie, deren Zutaten aus biologischem Anbau aus der Region stammen.

Partner

Ansprechpartner

Veranstaltungsort

Nicolay & Schartner
Löwentorstraße 68
70376 Stuttgart

Sie verwenden einen sehr alten Browser. Um diese Website in vollem Umfang nutzen zu können, installieren Sie bitte einen aktuellen Browser. X