Aktuelle politische Entwicklungen und ihre Auswirkungen auf die Wirtschafts- und Finanzwelt

11. Oktober 2017

Neue Marktteilnehmer und Geschäftsmodelle durch die Fintechs auf der einen und die Unsicherheiten durch die aktuellen weltpolitischen Entwicklungen auf der anderen Seite – Banken, Sparkassen und Versicherungen stehen vor großen Herausforderungen.

Beim ZEIT GESPRÄCH Geld & Wirtschaft wollen wir diese Herausforderungen am 20. November 2017 in der IHK Frankfurt am Main in einem kurzen und prägnanten Format mit hochkarätigen Diskussionsteilnehmerinnen und -teilnehmern thematisieren.

An der Podiumsdiskussion »Die Welt im Umbruch – Aktuelle politische Entwicklungen und ihre Auswirkungen auf die Wirtschafts- und Finanzwelt« nehmen Helene von Roeder, CEO von Credit Suisse Deutschland, Lutz Diederichs, Chairman of the Group Management Board bei BNP Paribas Germany, Herbert Hans Grüntker, Vorstandsvorsitzender der Helaba Landesbank Hessen-Thüringen, sowie Dr. Günther Bräunig, Stellvertretender Vorstandsvorsitzender der KfW Bankengruppe, teil.

Das Programm zum ZEIT GESPRÄCH Geld & Wirtschaft finden Sie unter www.convent.de/geld_programm.

Sie verwenden einen sehr alten Browser. Um diese Website in vollem Umfang nutzen zu können, installieren Sie bitte einen aktuellen Browser. X