Ex-Bundeskanzler Schröder spricht beim 4. Deutschen Wirtschaftsforum

Gerhard Schröder

25. Juni 2012

Das Deutsche Wirtschaftsforum ist seit 2009 der Treffpunkt der Entscheider aus Wirtschaft und Politik. Einmal jährlich treffen sich über 500 Entscheidungsträger, um über die Rahmenbedingungen der deutschen Wirtschaft im internationalen Wettbewerb zu diskutieren.
Das 4. Deutsche Wirtschaftsforum findet in diesem Jahr am 7. Dezember 2012 erstmals in Frankfurt am Main statt. Sprecher der diesjährigen Veranstaltung sind u. a.

  • Dr. Philipp Rösler, Bundesminister für Wirtschaft und Technologie;
    Vizekanzler der Bundesrepublik Deutschland
  • Martin Schulz, Präsident, Europäisches Parlament
  • Gerhard Schröder, Bundeskanzler der Bundesrepublik Deutschland a. D.
  • Prof. Dr. Hans H. Driftmann, Präsident, Deutscher Industrie- und
    Handelskammertag (DIHK)
  • Thilo Kuther, Geschäftsführer, Pixomondo Studios GmbH & Co. KG
  • Dr. Kurt Bock, Vorsitzender des Vorstands, BASF SE
  • Ulrich Grillo, Vorsitzender des Vorstands, Grillo-Werke AG
  • Dr. Rainer Seele, Vorsitzender des Vorstands, Wintershall Holding GmbH
  • Gerd Becht, Mitglied des Vorstands, Bahn AG
Sie verwenden einen sehr alten Browser. Um diese Website in vollem Umfang nutzen zu können, installieren Sie bitte einen aktuellen Browser. X