Bestseller-Autor Richard David Precht über das Verhältnis von Mensch und Tier

Richard David Precht

20. März 2017

Richard David Precht, Autor der internationalen Bestseller »Wer bin ich – und wenn ja, wie viele?« oder »Die Kunst, kein Egoist zu sein«, nimmt am 4. Zukunftsdialog Agrar & Ernährung am 30. Mai 2017 in der Berliner Kalkscheune teil und diskutiert mit Landwirten und Ethikern über das Verhältnis von Mensch und Tier. Im Oktober 2016 erschien sein neuestes Buch »Tiere denken«, in dem er sich kritisch über den Umgang mit Tieren in der Gesellschaft auseinandersetzt. Er plädiert aufgrund von Tierversuchen und Massentierhaltung für eine Änderung des Tierschutzgesetzes.

Der 4. Zukunftsdialog Agrar & Ernährung steht unter dem Motto »Agrar- und Ernährungswirtschaft in postfaktischen Zeiten« und will u.a. hinterfragen, welche Rahmenbedingungen die Agrarpolitik setzen will und kann, wenn Emotionen mehr wiegen als Tatsachen.

Foto: Amanda Berens
Sie verwenden einen sehr alten Browser. Um diese Website in vollem Umfang nutzen zu können, installieren Sie bitte einen aktuellen Browser. X