CEU Provost und Pro-Rector Liviu Matei auf der ZEIT KONFERENZ Hochschule & Bildung

Liviu Matei

29. August 2017

Mit der Verabschiedung eines neuen Hochschulgesetztes durch die ungarische Regierung geriet die Zukunft der Budapester Central European University ins Wanken. Da die von Milliardär George Soros gegründete Universität die neuen Bedingungen nicht erfüllen kann, droht ihr nun das Aus. Nach den zahlreichen Protesten sorgt sich auch Liviu Matei, Provost und Pro-Rector der CEU, um die Universitätsangestellten und Studenten. Angesichts des Gesetzes stellt sich nun die Frage, welchen Einfluss Politik auf die Hochschulen nehmen darf, insbesondere auf die privaten?

Auf der ZEIT KONFERENZ Hochschule & Bildung im Allianz Forum Berlin spricht Liviu Matei am 16. November 2017 über die bedrohte Existenz der autarken Universitäten.

Sie verwenden einen sehr alten Browser. Um diese Website in vollem Umfang nutzen zu können, installieren Sie bitte einen aktuellen Browser. X