Chefredakteur der Washington Post über »Real and Fake News in the Digital Age«

Martin Baron

22. Dezember 2017

Die ZEIT RECEPTION Davos, die anlässlich des World Economic Forum am 24. Januar 2018 in Zusammenarbeit mit CMS stattfindet, steht unter dem Motto »Values Under Pressure: The Role of Ethics in Business«.
In der Diskussionsrunde »Information in a World of Misinformation – Real and Fake News in the Digital Age« sprechen Martin Baron, Executive Editor der Washington Post, Zanny Minton Beddoes, Chefredakteurin des Economist, Lisa-Marie Neudert, Researcher beim Computational Propaganda Project des Oxford Internet Institute, und Dan Tench, Partner and Head of Media Law bei CMS, mit dem Moderator Jochen Wegner, Chefredakteur von ZEIT ONLINE.

Foto: Ricky Carioti / The Washington Post
Sie verwenden einen sehr alten Browser. Um diese Website in vollem Umfang nutzen zu können, installieren Sie bitte einen aktuellen Browser. x