Designierter Sprecher der Geschäftsführung von AbbVie Deutschland bei der 4. Jahrestagung House of Pharma & Healthcare

31. Juli 2015

Bei der 4. Jahrestagung House of Pharma & Healthcare am 14. und 15. September 2015 in Frankfurt am Main diskutieren Entscheidungsträger der Pharmaindustrie sowie Vertretern aus Politik, Wissenschaft und Verbänden die wissenschaftlichen und wirtschaftlichen Herausforderungen im Pharma- und Gesundheitssektor. In verschiedenen Workshops und Podiumsdiskussionen werden Fragestellungen der Branche aufgegriffen, u.a. zum Thema Big Data in der Gesundheitswirtschaft. Der designierte Sprecher der Geschäftsführung von AbbVie Deutschland, Dr. med. Patrick Horber, leuchtet in diesem Panel mit weiteren hochkarätigen Sprechern die Chancen und Risiken von eHealth, Gesundheits-Apps & Co. aus.
Weitere Referenten sind u.a.: Peter Albiez, Vorsitzender der Geschäftsführung von Pfizer Deutschland; Birgit Fischer, Hauptgeschäftsführerin von vfa; Dr. Katja Leikert, MdB, Mitglied des Ausschusses für Gesundheit; Dr. Gerd Maass, Head of Strategic Partnerships der Roche Pharma AG sowie Prof. Dr. h.c. Herbert Rebscher, Vorsitzender des Vorstands der DAK-Gesundheit.

Sie verwenden einen sehr alten Browser. Um diese Website in vollem Umfang nutzen zu können, installieren Sie bitte einen aktuellen Browser. X