Die Energiepolitik unter Trump – Chairman des Global Energy Centers des Atlantic Councils bei der ZEIT KONFERENZ Energie & Klimaschutz

Richard Morningstar

27. September 2017

Nachdem im letzten Jahr der Blick auf die Auswirkungen des Pariser Klimagipfels gerichtet war, widmen wir uns bei der 4. ZEIT KONFERENZ Energie & Klimaschutz am 17. Oktober 2017 im Dialog mit EVUs, Umweltforschern, Verantwortlichen aus Wirtschaft und Politik sowie anderen Energie-Experten der Frage, ob wir die Energiewende neu denken müssen.

Unter den Sprechern ist Richard L. Morningstar, Gründungsdirektor und Vorsitzender des Global Energy Centers des Atlantic Councils, der im One-on-One mit Petra Pinzler, Politikredakteurin der ZEIT, über die derzeitige U.S.-Energiepolitik sprechen wird.

Sie verwenden einen sehr alten Browser. Um diese Website in vollem Umfang nutzen zu können, installieren Sie bitte einen aktuellen Browser. X