Ei­ne Stun­de ZEIT mit Jens Spahn

Jens Spahn
7. Mai 2020

Seitdem die Corona-Krise auch Deutschland fest im Griff hat, befindet sich die Politik im Krisenmodus. Nach internen Beratungen zwischen den Regierungen der Länder und des Bundes werden die Entscheidungen in Pressekonferenzen verkündet. Für Nachfragen und vertiefende Gespräche bleibt kaum Raum.

Einer, der seit Beginn im Fokus steht, ist Jens Spahn. Wohl noch nie wurde der Job des Bundesgesundheitsministers als so wesentlich eingeschätzt – und selten bot er so gute Möglichkeiten, sich für größere Aufgaben zu profilieren. Doch welcher Mensch verbirgt sich hinter dem Vollblutpolitiker? Was bewegt ihn? Wie geht er mit dem Druck um, innerhalb kürzester Zeit Entscheidungen zu treffen? Welche Pläne hat Jens Spahn für die schrittweise Lockerung der Einschränkungen?

Im Gespräch mit Charlotte Parnack, Leiterin des Ressorts STREIT, und Roman Pletter, stellvertretender Leiter des Wirtschaftsressorts der ZEIT, hat Jens Spahn eine ganze Stunde Zeit, seine Entscheidungen zu erklären und Fragen zu beantworten.

Zum Livestream gelangen Sie am Dienstag, den 12. Mai 2020, ab 18.30 Uhr via ZEIT ONLINE und der Facebook-Seite der ZEIT.

Foto: Maximilian König