Erfolgreicher Bewerbungsstart für ZEIT ONLINE-Festival Z2X, der Konferenz für „2X-Jährige“

10. Juni 2016

Hamburg, 9. Juni 2016: Heute startet die offizielle Bewerbungsphase für die ZEIT ONLINE-Konferenz „Z2X – Das Festival der neuen Visionäre“. Anlässlich des 20-jährigen Jubiläums lädt ZEIT ONLINE 500 Menschen im Alter von „2X“, also zwischen 20 und 29 Jahren, nach Berlin ein. Mehr als 3000 Interessierte hatten sich dafür in den vergangenen Wochen bereits vorregistriert.

Die Veranstaltung, die am 3. und 4. September im Radialsystem V in Berlin stattfindet, ist kostenlos. Ab sofort kann man sich mit einer Idee für einen Workshop, einen Vortrag oder für das Format „Frag mich alles“ bewerben. Ziel des Festivals, das von den Teilnehmern selbst gestaltet wird, ist es, „das Leben zum Besseren zu verändern“. Die besten Ideen werden nach Ende von Z2X von ZEIT ONLINE weiter begleitet. Auch eine Anschluss-Finanzierung von Z2X-Projekten ist möglich: Die Crowdfunding-Plattform Startnext ist Partner des Festivals.

„Wir sind begeistert vom großen Interesse an Z2X“, so Jochen Wegner, Chefredakteur von ZEIT ONLINE. „Unsere Jury wird viele Tausend Vorschläge sichten müssen, um die besten zu finden, über die wir bei Z2X sprechen werden.“ Die Veranstalter rechnen mit mehr als 5000 Bewerbungen.

Mehr Informationen zum Programm und den Referenten unter www.zeit.de/z2x

Die Pressemitteilung ist hier zu finden.

Sie verwenden einen sehr alten Browser. Um diese Website in vollem Umfang nutzen zu können, installieren Sie bitte einen aktuellen Browser. X