Livia Firth über Nachhaltigkeit in der Modebranche

Livia Firth

11. Januar 2017

Livia Firth ist Gründerin und Creative Director von Eco-Age, einer Agentur, die Mode- und Schmuckmarken seit 2009 in Sachen Nachhaltigkeit berät. Zu ihren Kunden zählen Branchengrößen wie Chopard und Gucci.

Mit der Green Carpet Challenge macht sich Livia Firth für nachhaltige Mode auf dem roten Teppich stark. Mittlerweile ziehen viele Stars wie Emma Watson und Keira Knightley nach und beweisen, dass sich VIP-Events und Verantwortungsbewusstsein für eine regionale und langlebige Modeproduktion nicht unbedingt ausschließen müssen.

Gemeinsam mit ihrem Mann, dem Hollywood-Schauspieler Colin Firth, wurde sie 2014 mit dem Ehrenpreis des Deutschen Nachhaltigkeitspreises als Vorbilder für soziales und ökologisches Engagement ausgezeichnet.

Bei der 8. ZEITmagazin KONFERENZ Mode & Stil wird Livia Firth in einem One-on-One mit Christiane Arp, Chefredakteurin der deutschen VOGUE, über ihre Arbeit als Umweltaktivistin und die wachsende Bedeutung von Re- und Upcycling in der Modewelt berichten.

Sie verwenden einen sehr alten Browser. Um diese Website in vollem Umfang nutzen zu können, installieren Sie bitte einen aktuellen Browser. X