Perspektivwechsel: Katja Flint im Gespräch mit Christoph Amend auf der UNLOCK Art by ZEITmagazin

Katja Flint

2. April 2019

Seit 2014 steht die Schauspielerin Katja Flint nicht nur vor der Kamera, sondern auch dahinter: Mit Christoph Amend, Chefredakteur des ZEITmagazins, spricht sie am 11. April 2019 auf der UNLOCK Art by ZEITmagazin über ihre erste Einzelausstellung künstlerischer Fotografie in der Kunsthalle Rostock und ihre aktuelle Berliner Ausstellung in der Galerie Semjon Contemporary, zu denen im März 2019 im DISTANZ Verlag eine Monografie erschien.

Die Premiere der »UNLOCK Art by ZEITmagazin« soll als Türöffner zu neuen Räumen der Kunst gedacht werden. Im Rahmen der weltweit größten Kunstmesse Art Cologne diskutieren internationale Experten des Kunstbetriebs über Selbstverständnis und Herausforderungen der Szene. Das neue »UNLOCK«-Konferenzformat des ZEITmagazins entschlüsselt die Zukunft der Kreativbranche in den Bereichen Kunst, Design, Mode und Musik.

Tickets sind noch bis morgen Mittag verfügbar.

Foto: Gunnar Fuß
Sie verwenden einen sehr alten Browser. Um diese Website in vollem Umfang nutzen zu können, installieren Sie bitte einen aktuellen Browser. x