Re-thinking Innovation: Between Corporate Culture & Start-up Spirit

10. Mai 2017

Am 26. Juni macht unsere bundesweite Veranstaltungsreihe »smarter_mittelstand« im hessischen Bad Nauheim Halt. Die Keynote hält Sebastian Herzog, Senior Vice President von hy!, einer neugegründeten Tochtergesellschaft von Axel Springer, die Unternehmen bei der digitalen Transformation unterstützt.

Start-ups scheinen heutzutage wie Pilze aus dem Boden zu schießen. Und die etablierte Industrie versucht alles Mögliche, um sie anzuzapfen: Inkubatoren, Acceleratoren und Labs entstehen im Wochentakt; Corporate Venturing Funds verteilen das Geld der Aktionäre in der Hoffnung auf Zugang zu Wissen, Technologie und dem ein oder anderen Einhorn. Die Maßnahmen wirken von außen oft wie „blinder Aktionismus“. Oder steckt doch mehr dahinter? In seinem Vortrag mit anschließender Diskussionsrunde ordnet Sebastian Herzog, zuvor Initiator und Teil der Geschäftsleitung des Lufthansa Innovation Hub, das beschriebene Innovation-Buzzword-Chaos und gibt wertvolle Einblicke sowie Handlungsoptionen für den Mittelstand.

Das Programm für die Veranstaltung in Bad Nauheim ist ab sofort unter www.convent.de/smbn_programm zu finden.

Sie verwenden einen sehr alten Browser. Um diese Website in vollem Umfang nutzen zu können, installieren Sie bitte einen aktuellen Browser. X