Schritt für Schritt digital an die Spitze

27. März 2018

»Ein mittelständisches Unternehmen zu führen, ist wie Schwimmen gegen den Strom – sobald man damit aufhört, treibt man zurück«, sagte Wirtschaftsminister Volker Wissing zur Eröffnung. Wie sich der Mittelstand bestmöglich auf neue Strömungen einstellt, um auch in Zukunft weit vorne mitzuschwimmen, zeigte der 12. Mittelstandstag Rheinland-Pfalz in Mainz. Der Fokus lag diesmal auf der Digitalisierung.

»Rheinland-Pfalz ist Mittelstandsland und zählt zu den führenden Industriestandorten. Aufgabe der Wirtschaftspolitik ist, dafür zu sorgen, dass dies auch in Zukunft so bleibt«, betonte Minister Wissing. Erstmals habe das Land 2017 mehr als eine halbe Milliarde Euro in den Straßenbau investiert. Auch der Ausbau der digitalen Infrastruktur sei gut vorangeschritten. »Das ist die zentrale Voraussetzung dafür, dass der Mittelstand die Chancen der digitalen Transformation nutzen kann. Die Digitalisierung beschleunigt, verändert alle Prozesse der Produktion, sie ermöglicht es, völlig neue Geschäftsmodelle aufzusetzen, auch die Zahl der IT-gestützten Dienstleistungsberufe ist spürbar gewachsen.«

Weiterlesen…

Die Nachberichterstattung zum 12. Mittelstandstag Rheinland-Pfalz erscheint in der ZEIT-Ausgabe vom 28. März 2018.

convent - mittelstandstag 2018
Sie verwenden einen sehr alten Browser. Um diese Website in vollem Umfang nutzen zu können, installieren Sie bitte einen aktuellen Browser. x