»Science Fiction Is Now« beim Deutschen Wirtschaftsforum

23. Oktober 2017

Am 15. November veranstalten wir gemeinsam mit der ZEIT bereits zum 9. Mal das Deutsche Wirtschaftsforum in der Frankfurter Paulskirche. Auch in diesem Jahr erwarten wir 900 Gäste aus Wirtschaft und Politik zu einem der bedeutendsten Wirtschaftskongresse der Republik. Unsere diesjährigen Themenschwerpunkte sind Cybersecurity, Unternehmertum und Werte, Zukunft der Arbeit und Wachstumsstrategien.

Des Weiteren steht eine Diskussionsrunde zur Rolle von Film und Fernsehen als Zukunftstreiber für die Wirtschaft auf der Agenda.
Christoph Amend, Chefredakteur des ZEITmagazins, spricht mit Filmproduzent Oliver Berben, Prof. Nico Hofmann, CEO der UFA, und Franz Kraus, Geschäftsführer der ARRI Group.

Sie verwenden einen sehr alten Browser. Um diese Website in vollem Umfang nutzen zu können, installieren Sie bitte einen aktuellen Browser. X