»The Mobility Revolution«: Kevin Ashton, Babak Hodjat (Sentient Technologies) und Wilko Stark (Daimler) bei Connected Mobility @ Austin

5. März 2018

Nach der erfolgreichen Premiere im letzten Jahr werden wir – gemeinsam mit unserem Partner Messe Frankfurt – die Roadshow »Connected Mobility« fortführen und zum weltweit führenden Digital-Festival nach Austin, Texas, reisen. Am Samstag Mittag, nachdem Sie hoffentlich das offizielle South by South West-Programm am Morgen verfolgt haben, laden wir Sie zu unserer »Connected Mobility«-Konferenz ins German Haus ein. Das Programm bietet Top-Referenten aus der Automobilindustrie und Experten für die digitale Transformation.
Die Referenten der Session »The Mobility Revolution« sind: Kevin Ashton, Technologiepionier und Vater des Begriffs »Internet der Dinge«, Babak Hodjat, Mitbegründer und CEO von Sentient Technologies, Wilko Stark, Vizepräsident Strategie von Daimler und Mercedes-Benz Cars & Leiter von CASE. Moderiert wird die Session von Jochen Wegner, Chefredakteur von ZEIT ONLINE.

Sie verwenden einen sehr alten Browser. Um diese Website in vollem Umfang nutzen zu können, installieren Sie bitte einen aktuellen Browser. x