Vorsitzender des Sozialhelden e.V. beim SRH Zukunftskongress

Raúl Krauthausen

31. Oktober 2016

Raúl Krauthausen setzt sich seit Jahren für Inklusion und Barrierefreiheit ein. Im Jahre 2004 hat er den gemeinnützigen Verein SOZIALHELDEN gegründet und initiiert verschiedene soziale Projekte. Bekannt geworden ist er vor allem durch die von ihm erfundene Wheelmap.org, einer weltweiten digitalen Landkarte rollstuhlgerechter Orte, die von Usern erstellt wird.

Beim SRH Zukunftskongress, der am 14. und 15. November 2016 in Berlin stattfindet, hält Raúl Krauthausen eine Keynote über die berufliche und gesellschaftliche Teilhabe von Menschen mit Behinderung und versucht, den Umgang mit Behinderungen im täglichen (Geschäfts-)Leben, die Motivation und Herangehensweise an soziales Handeln und die Rolle von Netzwerken ergründen.

Foto: Esra Rotthoff
Sie verwenden einen sehr alten Browser. Um diese Website in vollem Umfang nutzen zu können, installieren Sie bitte einen aktuellen Browser. X