Wie geht gerechte Rente?

27. Juli 2018

Die ZEIT Verlagsgruppe hat in Kooperation mit der Initiative Neue Soziale Marktwirtschaft ein neues Veranstaltungsformat aus der Taufe gehoben: Die ZEIT Hauptstadtgespräche.
Bei der Premiere am 10. September im Berliner Humboldt Carré wollen wir mit Kevin Kühnert (Jusos) und Paul Ziemiak, MdB, (Junge Union) in einen rentenpolitischen Dialog treten. Die Vorsitzenden der Jugendorganisationen von SPD und CDU diskutieren mit Tina Hildebrandt, Leiterin des Hauptstadtbüros der ZEIT, wie eine nachhaltige, gerechte Rentenpolitik trotz steigender Lebenserwartung aussehen kann und wie die Interessen von Jung und Alt in Einklang gebracht werden können.

Sie verwenden einen sehr alten Browser. Um diese Website in vollem Umfang nutzen zu können, installieren Sie bitte einen aktuellen Browser. x