WWF-Botschafter Dirk Steffens beim Nachhaltigkeitskongress

Dirk Steffens

2. Februar 2018

Die Signale sind deutlich. Wir müssen handeln. Wenn wir den Klimawandel bremsen, den Artenschwund stoppen, den Zerfall wertvoller Biotope aufhalten und unsere Ressourcen nachhaltiger nutzen wollen, können wir nicht mehr auf morgen warten. Auf dem diesjährigen Nachhaltigkeitskongress, der am 20. März in Hamburg stattfindet, zeigen Experten aus Gesellschaft, Wirtschaft, Wissenschaft und Politik, wie ökologisches Handeln in der Gesellschaft verankert werden kann. Unter den Referenten ist auch Moderator und WWF-Botschafter Dirk Steffens, der mit seinem Impulsvortrag »Es wird Zeit« in die Thematik einführen wird.
Im Rahmen des Kongresses wird zudem der ZEIT WISSEN-Preis Mut zur Nachhaltigkeit in den Kategorien WISSEN, HANDELN und DURCHSTARTEN verliehen.

Foto: Ulip Photography
Sie verwenden einen sehr alten Browser. Um diese Website in vollem Umfang nutzen zu können, installieren Sie bitte einen aktuellen Browser. x