ZEIT KONFERENZ Digitale Agenda – Risiken und Chancen der Digitalisierung

27. Oktober 2014

Am 19. November 2014 veranstaltet Convent in Zusammenarbeit mit der Unitymedia KabelBW GmbH die ZEIT KONFERENZ Digitale Agenda im Allianz Forum in Berlin.

Die Digitalisierung schreitet immer weiter voran und umfasst dabei die Wirtschaft, die Arbeitswelt sowie unser gesellschaftliches Leben. Der digitale Fortschritt bietet bedeutende Chancen für die wirtschaftliche Entwicklung und bildet die Basis für zahlreiche Innovationen. Gleichzeitig ergeben sich jedoch zahlreiche Herausforderungen, insbesondere in Bezug auf die Sicherheit. Die Konferenz führt Vertreter aus Wirtschaft, Wissenschaft, Forschung und Politik zusammen, um unter anderem folgende Fragestellungen kontrovers zu diskutieren:

  • Ist Deutschlands Wirtschaft für den digitalen Wettbewerb gerüstet?
  • Welche Auswirkungen hat die Digitalisierung auf die (Zivil)Gesellschaft?
  • Wer macht das Netz frei und sicher: Technik oder Politik?

Als Sprecher treten unter anderem auf:

  • Dr. Konstantin von Notz, Mitglied der Bundestagsfraktion Bündnis 90/DIE GRÜNEN
  • Tim Renner, Staatssekretär für kulturelle Angelegenheiten des Landes Berlin
  • Lutz Schüler, Chief Executive Officer, Unitymedia KabelBW GmbH

Hier gelangen Sie zum PDF-Download des detaillierten Veranstaltungsprogramms: www.convent.de/digital_programm

ZEIT Konferenz DIGITALE AGENDA, 19. November 2014, Allianz Forum, Parister Platz 6, Berlin
Sie verwenden einen sehr alten Browser. Um diese Website in vollem Umfang nutzen zu können, installieren Sie bitte einen aktuellen Browser. X