Disruption 2018

23. Oktober 2018
München

Enabling The Digital Revolution

Bereits im vierten Jahr in Folge treffen sich Entscheidungsträger aus etablierten Unternehmen, innovativen Digitalkonzernen, visionären Startups und Hidden Champions, um über Strategien und Entscheidungen zur Disruption bestehender Geschäftsmodelle und tradierter Wertschöpfungsstrukturen zu diskutieren. Erstmals findet die Leitkonferenz zur digitalen Transformation in München statt – dem digitalen Herz Europas.

Auf der Agenda stehen unter anderem folgende Themen:

Plattformisierung und Individualisierung: Die digitale Zukunft des Handels
Wertschöpfungsnetzwerke: Die Renaissance der Industrie
Open Source und Interoperabilität: Erfolgsfaktoren der Digitalisierung
Digitale Ökosysteme: Impulse für Wachstum und Wettbewerbsfähigkeit
Sprunginnovationen: Mit Innovationen neue Märkte erschließen
Das Agilitäts-Paradoxon: Wie erfolgreiche Organisationen führen
Im Zentrum der Innovation: Wie Unternehmen die digitale Transformation meistern

Außerdem im Programm: Nehmen Sie teil an unserem Fast Innovation Workshop mit Unterstützung der Innovationsexperten von IdeaFoster aus Barcelona! Und zum Abschluss der Konferenz erleben Sie die nächste Stufe der digitalen Transformation: Biohacking.

Das abschließende Konferenzprogramm wird voraussichtlich Anfang September als PDF-Download zur Verfügung stehen.

Der Hashtag für die Konferenz lautet #dsrptn18.

Auf gesonderte Einladung der Bayerischen Staatsregierung findet am Vorabend der Konferenz ein Staatsempfang statt.

Sprecher (Auszug)

Anna Alex

Anna Alex

Anna Alex

Gründerin und Geschäftsführerin, OUTFITTERY GmbH

Die gebürtige Hamburgerin Anna Alex ist Gründerin und Geschäftsführerin des Personal Shopping Services für Männer OUTFITTERY. Nach ihrem Studium in Freiburg und Paris startete sie ihre Karriere zunächst bei Rocket Internet in Berlin und leitete die IT des Schweizer Onlineunternehmens DeinDeal, bevor sie ihren Traum vom eigenen Unternehmen erfüllte. 2012 gründete sie gemeinsam mit Julia Bösch OUTFITTERY. Mittlerweile hat das junge Unternehmen mehr als 500.000 Männer eingekleidet und ist mit 300 Mitarbeitern in acht europäischen Ländern aktiv. OUTFITTERY hat sich als europäischer Marktführer im Bereich Curated Shopping etabliert und Anna Alex ist eine der bekanntesten Gründerinnen Deutschlands. 2017 wurden sie und ihre Mitgründerin Julia Bösch unter die Top 50 der einflussreichsten Frauen in der Startup- und Venture Capital Szene Europas gewählt. Ihre Vision ist es, Männer vom Shoppingstress zu befreien und den E-Commerce grundlegend kundenorientierter zu gestalten.

Alexander Birken

Alexander Birken

Alexander Birken

Vorstandsvorsitzender, Otto Group

Alexander Birken, Jahrgang 1964 und geboren in Hamburg, hat am 1. Januar 2017 von Hans-Otto Schrader den Vorstandsvorsitz der Otto Group übernommen.

Zuvor war er als Konzern-Vorstand für die strategische Weiterentwicklung verschiedener Firmen verantwortlich. Er zeichnete u. a. für die Baur Gruppe, die Schwab Gruppe, die Witt Gruppe sowie die Otto Group Russia verantwortlich. Seit dem 1. August 2012 nahm er zusätzlich die Sprecherfunktion der Einzelgesellschaft OTTO wahr.

Nach dem Betriebswirtschaftsstudium an der Wirtschaftsakademie Hamburg nahm Birken seine erste berufliche Tätigkeit bei Philips Medical Systems auf.

1991 stieg Birken im Controlling-Bereich der Otto Group ein und übernahm in der Zeit von 1998 bis 1999 die Verantwortung für das Beteiligungscontrolling der Otto Group im amerikanischen und asiatischen Markt. 1999 bis 2002 leitete Birken das weltweite Beteiligungscontrolling der Otto Group.

2002 bis 2004 war er als Chief Operating Officer der Spiegel Group in Chicago, USA, tätig. Seit 2005 war Birken Mitglied des Vorstandes der Otto Group und maßgeblich für die erfolgreiche Expansion der Otto Group Russia verantwortlich. Zudem verantwortete er operativ die Bereiche Personal, Steuerung und IT von OTTO, die 2012 an den OTTO-Bereichsvorstand übergegangen waren.

Dr. Maximilian Bode

Dr. Maximilian Bode

Dr. Maximilian Bode

Head of Corporate Strategy, Vorwerk & Co. KG

Dr. Maximilian Bode leitet die Strategieabteilung der Vorwerk Gruppe. In seinem Verantwortungsbereich liegen die Weiterentwicklung der Konzernstrategie, die Steuerung des Strategieprozesses sowie die Entwicklung neuer Geschäftsfelder durch strategische Partnerschaften, Unternehmenszukäufe oder Geschäftsmodellinnovationen. Zuvor war er als Unternehmensberater für die Managementberatung Horváth & Partners tätig und unterstützte dort schwerpunktmäßig große mittelständische Industrieunternehmen in der Umsetzung operativer und strategischer Fragestellungen. Er studierte Wirtschaftsingenieurwesen am KIT und promovierte im Bereich B2B-Marketing an der EBS Universität.

Peter Ganten

Peter H. Ganten

Peter H. Ganten

CEO, Univention GmbH; Vorsitzender, Open Source Business Alliance (OSBA)

Peter H. Ganten studierte Physik und Psychologie, bevor er nach der Wahrnehmung verschiedener forschender und beratender Aufgaben die Univention GmbH ins Leben rief. Er beschäftigt sich seit 1994 mit Linux und wurde als Autor eines erfolgreichen Handbuches zu Debian GNU/ Linux bekannt. Heute leitet er die Univention GmbH, führt das Management Team und ist für die strategische Ausrichtung des Unternehmens verantwortlich. Außerdem ist Peter Ganten Vorsitzender der Open Source Business Alliance (OSBA) dem größten deutschen Interessensverband deutscher Open Source Hersteller, Nutzer und Forschungseinrichtungen.

Prof. Dr. Julian Kawohl

Prof. Dr. Julian Kawohl

Prof. Dr. Julian Kawohl

Inhaber der Professur für Strategisches Management, Hochschule für Technik und Wirtschaft Berlin

Prof. Dr. Julian Kawohl ist Inhaber der Professur für Strategisches Management an der Hochschule für Technik und Wirtschaft in Berlin. Zuvor war er in diversen Strategie- und Managementfunktionen bei einem internationalen Finanzdienstleister tätig. Im Mittelpunkt seiner Forschung steht die Frage, welche Strategien, Ansätze und Konzepte insbesondere für etablierte Unternehmen bestehen, um Geschäftsmodelle und Strukturen nachhaltig in innovative und agile Organisationen zu transformieren. Als Experte für Business Ökosysteme, Digital Management, und Corporate Entrepreneurship berät er Unternehmen aus verschiedenen Branchen und ist regelmäßig als Key Note Speaker auf nationalen und internationalen Konferenzen präsent.

Urs M. Krämer

Urs M. Krämer

Urs M. Krämer

CEO, Sopra Steria SE

Urs M. Krämer ist seit Anfang 2013 bei Sopra Steria Consulting und übernahm am 1. April 2014 die Rolle des Chief Executive Officers. Krämer startete seine Karriere bei Accenture, wo er in unterschiedlichen Managementpositionen und Geschäftszweigen tätig war. Seine Beratungstätigkeit setze er bei Horváth & Partners Management Consultants fort, dort zeichnete er zuletzt für das Geschäft mit Private Equity Fonds verantwortlich. Darauf folgend übernahm Krämer verschiedene Führungspositionen in der Linie, unter anderem bei der APCOA Gruppe und der Limbach Gruppe.

Foto: Marco Grundt

Daniel Krauss

Daniel Krauss

Daniel Krauss

Gründer und Geschäftsführer, Flixbus / FlixMobility GmbH

Daniel Krauss ist einer von drei Gründern und Geschäftsführern von FlixBus. Schon während seines Studiums der Wirtschaftsinformatik in Ansbach und China gründet Daniel Krauss, geboren 1983, zusammen mit seinem Schulfreund André Schwämmlein eine IT-Beratung. Nach seinem Abschluss ist er dann als Manager bei Microsoft, Siemens und Marquardt tätig. Bei FlixBus verantwortet als CIO den Technologie-Bereich.

Klaus Loeckel

Klaus Löckel

Klaus Löckel

Managing Director EuroCentral, Dassault Systèmes SE

Klaus Löckel ist Managing Director EuroCentral bei Dassault Systèmes. In dieser Position ist er für die Geschäftstätigkeiten und das strategische Wachstum in Zentraleuropa verantwortlich. Zu diesem Vertriebsgebiet gehören die Länder Deutschland, Österreich, die Schweiz, Tschechien, Polen, Ungarn sowie die Slowakei.
Klaus Löckel gehört Dassault Systèmes seit 2013 an und hatte bislang als Sales Director EuroCentral, Business Transformation Sales das operative Geschäft des direkten Vertriebskanals vorangetrieben. Davor war er als Sales Director Industry Transportation & Mobility für den globalen Markterfolg dieser Industrie verantwortlich.
Seine Karriere startete Klaus Löckel 1996 bei der Daimler AG. Vor seinem Wechsel zu Dassault Systèmes war er von 2006 bis 2012 bei der SAP AG tätig. In beiden Unternehmen war Klaus Löckel auf verschiedenen Managerebenen beschäftigt.
Sein Studium an der Universität Stuttgart schloss Klaus Löckel als Diplom-Ingenieur Luft- und Raumfahrt ab.

Jowan Oesterlund

Jowan Österlund

Jowan Österlund

Founder & CEO, Biohax International

Jowan Österlund founded Biohax International in 2013 having over 15 years of experience in sterile procedure for piercing and body modification. In addition, he also leads progress for standardization on bio-devices for the public and is involved in the relevant regulatory process and development of legislation.

Jowan is currently the leading safe and secure Biochip installer in the world. He has already achieved to replace plastic cards and key-fobs for several corporations and individuals with the aim to creating a seamless experience in everyday life encounters with technology and digital things.

Impressionen 2017

Premium-Partner

Partner

Netzwerkpartner

Offizieller Druckpartner

Sponsoring

Besucherbetreuung

Veranstaltungsort

Sofitel Munich Bayerpost
Bayerstraße 12
80335 München

Sie verwenden einen sehr alten Browser. Um diese Website in vollem Umfang nutzen zu können, installieren Sie bitte einen aktuellen Browser. x