Internationale Verhandlungen

15. November 2017
Frankfurt am Main

Weltweit wachsen – Wie gestalte ich internationale Verhandlungen?

Führungskräfte aus Wirtschaft und Politik sind oft unzureichend auf Eskalationen in Verhandlungen vorbereitet. Wenn ein Verhandlungsteam scheitert, wird eine Führungskraft gerufen und um eine Entscheidung gebeten. Diese Entscheidung muss dann schnell getroffen werden, ohne ausreichende Informationen und ohne echte Kenntnisse über den Verhandlungsverlauf.
Eine Führungskraft der Zukunft stellt ein Verhandlungsteam nach den Erkenntnissen von FBI und Polizei in Krisensituationen auf. Die Verantwortung einer Führungskraft beginnt dort nicht in der Eskalation, sondern weit vorher. Der Workshop zeigt auf, wie Sie sich auf internationale Verhandlungen optimal vorbereiten und welche Rollen den Teammitgliedern zukommen.

Folgende Schwerpunktthemen werden behandelt:

  • Die Verhandlungsprinzipien des FBI
  • Die neue Rolle der Führungskraft
  • Wege aus einer Sackgasse

 

Der Workshop ist kostenpflichtig. Weitere Informationen finden Sie im Anmeldeformular.
Die Veranstaltung findet im Vorfeld des 9. Deutschen Wirtschaftsforums statt, beginnt um 9.30 Uhr und endet um ca. 11.30 Uhr.

Sprecher

Matthias Schranner

Matthias Schranner

Matthias Schranner

CEO, Schranner Negotiation Institute

Der Verhandlungsexperte Matthias Schranner wurde von Polizei und FBI für schwierigste Verhandlungen ausgebildet. Als Berater unterstützt er mit seinem Institut – SNI – die UN, globale Unternehmen und politische Parteien in schwierigen Verhandlungen. Er ist Autor der Bücher »Verhandeln im Grenzbereich«, »Der Verhandlungsführer«, »Teure Fehler« und »Faule Kompromisse« sowie Verfasser zahlreicher Publikationen. Matthias Schranner berät Entscheidungsträger in Politik und Business in mehr als 40 Ländern, u.a. USA, China, Russland, Ukraine und Japan. Er ist Lehrbeauftragter für Verhandlungen an der Universität St. Gallen und Präsident der SNI LLC New York. Mit der von ihm entwickelten NegotiationScorecard® werden zahlreiche Fortune 500 Companies unterstützt.

Partner

Offizieller Druckpartner

Impressionen vom Workshop im Frühjahr

Projektmanager

Besucherbetreuung

Veranstaltungsort

Intercontinental Frankfurt
Wilhelm-Leuschner-Straße 43
60329 Frankfurt

Sie verwenden einen sehr alten Browser. Um diese Website in vollem Umfang nutzen zu können, installieren Sie bitte einen aktuellen Browser. X