Jahrestagung Öffentliches Bauen

4. Mai 2017
Frankfurt am Main | IHK Frankfurt am Main

Am 4. Mai 2017 veranstalten wir gemeinsam mit dem Land Hessen zum dritten Mal die Jahrestagung Öffentliches Bauen – Nachhaltiges Bauen und Bewirtschaften im Lebenszyklus in der IHK Frankfurt am Main. Die Konferenz ist konzipiert als Weiterentwicklung der Jahrestagung PPP, die wir seit 2001 zu einer der zentralen Veranstaltungen zum Thema in Deutschland entwickelt und durchgeführt haben. Die Jahrestagung Öffentliches Bauen richtet sich als zentrale Informations- und Vernetzungsplattform an alle an kommunalen Baumaßnahmen beteiligten Personen und deckt ein breites inhaltliches Spektrum ab.

Diesjährige Schwerpunktthemen sind unter anderem:

  • Weichenstellung Stadtplanung: Nachhaltigkeit und Lebensqualität – Nicht nur ein Thema für urbane Zentren
  • Planen, Bauen und Betreiben öffentlicher Hochbauten: „Lessons Learned“
  • Zwischen Krise und Kreativität: Öffentliche Infrastrukturen im Wandel
  • Öffentliche Infrastrukturfinanzierung: Grenzen, Chancen und Möglichkeiten
  • Kommunalberatung an praktischen Beispielen
  • Wirtschaftlichkeitsprüfung von kommunalen Bauvorhaben
  • Woran scheitern kommunale (Groß-)Projekte?

 

Die Veranstaltung beginnt um 9.30 Uhr und endet um ca. 17.30 Uhr. Das abschließende Konferenzprogramm wird voraussichtlich Ende März als PDF-Download zur Verfügung stehen.

Sollten Sie Interesse an einer Mitgestaltung der Jahrestagung Bauen haben, wenden Sie sich bitte an untenstehenden Ansprechpartner.

Impressionen aus dem Vorjahr

In Zusammenarbeit mit

Mitveranstalter

Sponsoren

Offizieller Druckpartner

Projektmanager

Besucherbetreuung

Veranstaltungsort

IHK Frankfurt am Main
Börsenplatz 4
60313 Frankfurt am Main

Sie verwenden einen sehr alten Browser. Um diese Website in vollem Umfang nutzen zu können, installieren Sie bitte einen aktuellen Browser. X